Paddeln auf der Unstrut

Baumkronenpfad im Hainich
Bootsanleger Bottendorf

Bootsanleger Bottendorf

Paddler auf der Unstrut

Paddler auf der Unstrut

Bootsanleger Wangen Unstrut

Unstrut Bootsanleger Wangen

Paddler auf der Unstrut

Unstrut und ICE-Neubaustrecke

Paddler auf der Unstrut

Paddler auf der Unstrut

Paddler am Glockenseck

Paddler am Glockenseck

Die Unstrut bietet beste Möglichkeiten für Wasserwanderer mit Kanu oder Ruderboot. Neben den Personenschiffen "Fröhliche Dörte", "Unstrutnixe" und "Reblaus" verkehren keine größeren Schiffe auf dem Fluss, so dass auch ein nicht so geübter Bootsfahrer die Unstrut relativ gut befahren kann. Bei einer Bootstour kann man ein sehr schönes Panorama mit herrlichen Weinbergen, mittelalterlichen Burgen und Schlössern genießen und zahlreiche Tiere beobachten.

Kanuvermietung

Kanustation Outtour Kirchscheidungen

Kanustation Outtour Kirchscheidungen

Paddler auf der Unstrut

Paddler auf der Unstrut

Paddelpause Unstrut

Pause auf der Unstrut

Unstrut-Schleusen

Paddler Schleuse Artern

Paddler in der Schleuse Artern

Schleuse Ritteburg

Schleuse Ritteburg

Unstrut-Schleuse Freyburg

Unstrut-Schleuse Freyburg

  • Artern Kilometer 61,0: Bedarfsschleuse Kanuverein Artern, Tel. 03466 319944, (oder im Schaukasten, Kontakt für Schleusung und Übernachtung)
  • Ritteburg Kilometer 57,0: Herr Bernhardt, Tel. 03466 322332
  • Wendelstein Kilometer 43,0: Frau Rakow, Tel. 034672 93147
  • Tröbsdorf Kilometer 20,7: Herr Pfarschner, Tel. 034462 20031
  • Laucha Kilometer 13,3: Herr Müller, Tel. 034462 22902
  • Zeddenbach Kilometer 7,2: Herr Mohs, Tel. 034464 35982
  • Freyburg Kilometer 5,1: Herr Gablenz, Tel. 034464 28095

Betriebszeiten der Schleusen 24.03.2016 bis 06.10.2016

Die Schleusen in Sachsen-Anhalt (Wendelstein bis Freyburg) haben vom 24.03.2016 bis 06.10.2016 jeweils Do-Mo und an Feiertagen 9-12 Uhr und 13-18 Uhr (letzte Schleusung 11:45 bzw. 17:45 Uhr) geöffnet und sind für Wasserwanderer kostenlos.

Erweiterte Betriebszeiten vom 28.06.2016 bis zum 10.08.2016

Di-Mi 9-12 Uhr und 13-18 Uhr, Fr-So und an Feiertagen 9-12 Uhr und 13-18 Uhr (letzte Schleusung 11:45 bzw. 17:45 Uhr).

Außerhalb der o.g. Betriebszeiten werden Schleusungen nur nach rechtzeitiger Voranmeldung, Montag bis Donnerstag 8-15 Uhr unter der Telefonnummer 03464 54350 und unter der Faxnummer 03464 543520 durchgeführt. Schleusungen außerhalb der Betriebszeiten sind kostenpflichtig! Die Kosten betragen 32,00 Euro pro Stunde für den Personaleinsatz. (Antrag auf Sonderschleusungen)